Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visum für Spezialitätenköche

Artikel

Möchten Sie als Spezialiätenkoch in Deutschland in einem Spezialitätenrestaurant tätig werden, können Sie ein Visum für Spezialitätenköche beantragen. Die Einreise und der Aufenthalt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit als Spezialitätenkoch in Deutschland kann für einen Zeitraum von maximal vier Jahren erfolgen. Eine erneute Einreise als Spezialitätenkoch ist erst nach einer Wartezeit von drei Jahren möglich.

Für die Beantragung des Visums benötigen Sie folgende Unterlagen (im Original mit jeweils 2 Kopien):

  • gültiger Reisepass sowie zwei Kopien der Datenseite, ggf. bisherige Pässe
  • zwei biometriefähige Passfotos
    Passfotos PDF / 558 KB
  • zwei vollständig ausgefüllte Antragsformulare
    Bitte alle Fragen im Antrag ausfüllen und Kontakttelefonnummer angeben; Unterschrift bitte nicht vergessen!
    Videx - elektronisches Formular
  • Arbeitsvertrag in deutscher Sprache, in dem die genaue Tätigkeit, das Gehalt, die Arbeitszeit, der Urlaubsanspruch und der Beschäftigungsbeginn bzw. das -ende aufgeführt sind.

  • Tabellarischer Lebenslauf

  • Nachweise einer mindestens sechsjährigen Tätigkeit als Koch/Köchin  in qualifizierten Betrieben in Thailand. Qualifizierte Betriebe sind thailändische Restaurants, die überwiegend thailändische Speisen anbieten, die nach traditionellen thailändischen Rezepten hergestellt wurden.

    Keine qualifizierte Betriebe sind:  Straßenseitig offene Gastronomiebetriebe, Gastronomie mit offenen Küchen, Garküchen, Street Food-Betriebe, Fastfood-Betriebe, Kantinen-Betriebe, Imbiss-Betriebe, Liefer-Services und Catering-Unternehmen.

  • Arbeitgeberbescheinigungen im Original inklusive der Sozialversicherungsnachweise für die Zeiträume der Tätigkeiten als Köchin/Koch (ggf. Nachweise über Gehaltszahlungen auf das Konto durch Kontoauszüge, Quittungen über Barzahlungen stellen keinen Nachweis dar)

  • Nachweis über die Registrierung und Genehmigung des Restaurantbetriebs im Handelsregister

  • Falls vorhanden: Nachweis über Deutsch- und/oder Englischkenntnisse

  • Qualifikationsnachweis eines anerkannten Bildungsträgers. Als Qualifikationsnachweis werden Ausbildungsbescheinigungen folgender Schulen anerkannt:

Thai-Swiss Culinary Education Center

21/848 Soi 12, Bangna, 10260 Bangkok
Telefon: 02-399 1099
Fax: 02-749 3933
Homepage: http://thaicook1953.wixsite.com/tscec-bangkok

Dusit Thani College

1, Soi Kaenthong, Nongbon, Pravet, Bangkok 10250
Tel.: 02-361 7811-3
Fax: 02-361 7806
Homepage: www.dtc.ac.th

Suan Dusit International Culinary School

295, Ratchasima Rd., Dusit, Bangkok 10300
Tel.: 02-244 5391-3
Fax: 02-244 5390
Homepage: www.chefschool.dusit.ac.th


Haftungsausschluss

Alle Angaben dieses Merkblatts beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen der Auslandsvertretung zum Zeitpunkt seiner Erstellung. Rechtsansprüche können aus diesem Merkblatt nicht hergeleitet werden.

nach oben